Frühling? Der Sommer kann kommen – Sewoverit Eve Dress

img_4167

DE: Vor einigen Jahren hat Lisa Comfort ein Bild von Ihrem Muster Eve Dress auf dem Sewoverit IG Account hochgeladen, ich war sofort Feuer und Flamme. Das einzige Problem an der Sache, das Muster konnte man leider nicht kaufen, sondern musste den dazugehörigen Workshop besuchen, damals habe ich noch in Bayern gelebt und als ich dann nach Birmingham gezogen bin, war ich immer noch zu weit von den beiden Sewoverit Geschäften entfernt…. seufz… ABER DANN! Kurz vor Weihnachten gab Lisa auf ihrem wöchentlichem Vlog bekannt, welche Schnitte dieses Jahr in Druck gegeben werden würden und siehe da, Eve war ganz vorne mit dabei! YIPPIE!!!!

EN: A number of years ago the wonderful Lisa Comfort of Sewoverit uploaded the Eve Dress on the Sewoverit IG account. I fell head over heals the moment I saw the dress and then was completely distraught, when I found out she was only (at that time) going to be a class you could take in one of their London shops…. and just when I thought all was lost, Lisa announced in her Xmas Vlog, that Eve would be one of the dresses, Sewoverit would release in 2017. *insert me doing a victory dance here!*

1ddb290e-ec40-4807-b5cc-6fe464645c44

DE: Ich hatte das große Glück, dass mich Sewoverit anschrieb und mich zur ihrer Schnittmuster Launch Party in London eingeladen hatte, ich hatte jedoch leider mit der zweiten Nebenhöhlenentzündung in 6 Monaten zu kämpfen und konnte daher nicht zur Party BOOOO!!!!!!!!!!!!! Als es mir dann endlich wieder etwas besser ging, habe ich mich dann an den Schnitt gemacht, und dieses Kleid genäht.

EN: I was very lucky, that Sewoverit contacted me, the week before the pattern was released and invited me to their launch party, *insert me doing the victory dance on top of a table here*  And then 3 days before the party, I caught the mother of all colds/sinus infections… I thought I was dying… I KID YOU NOT!!!! I was absolutely gutted, that I couldn’t make the party, but once I started feeling a bit better, I decided to sew up the dress.

img_4174

DE: Für den Stoff habe ich eine Krepp-Seide von Liberty verwendet, die ich letztes Jahr von Shaukat bestellt habe.  Den Stoff habe ich in einer anderen Farbvariante gekauft und werde ihn so lange horten, bis ich das richtige Muster dafür gefunden habe. Ich habe mich für Variante 2 entschieden, also den Geraden Rock, denn ich mittlerweile kein Fan mehr von den Vokuhila Röcken bin. Die Anleitung war sehr gut beschrieben und alle Schnittmusterstücke haben auch zusammengepasst. Ich habe jedoch den Fehler gemacht und nicht auf die Anleitung geachtet und kein Stabilisierung-tape an dem Ausschnitt angebracht, ich hatte keins daheim und dachte, ich nähe einfach innerhalb der Nahtzugabe eine Linie, das passt schon.. FALSCH GEDACHT!!!! Das Oberteil leierte ganz schnell aus und ich war untröstlich, zum Glück haben mir sehr viele Leute und Sewoverit nach meinem IG SOS Aufruf ganz tolle Tipps gegeben. Ich hab also mit meinem Dampfbügeleisen, den Ausschnitt dazu animiert sich wieder zusammen zuziehen und habe dann mit frisch aufgetriebenen Stabilisierungsband (Großes Dankeschön an meine liebe Freundin Vee!!!), genau das gemacht, was ich von Anfang an hätte tun sollen! Ich habe alle(!!!) Säume mit der Hand genäht, sogar die von den Ärmeln und habe wieder auf Viskose -Faden von Gütermann zurückgegriffen, das hat zwar ewig gedauert, sieht aber verdammt gut aus!

EN: I chose a Silk Liberty fabric, that I got from Shaukat last year (I also bought it in another colorway, but I have yet to decide what to make up with it) and chose to make up view 2 with the straight skirt as I am starting to fall out of love with the high-low hem. The instructions were great as usual and all the notches of the pattern matched up as well, which made construction a total breeze. However, I made the terrible mistake of not listening to the instructions, when they tell you to stabilize the neckline with stay-tape…. I didn’t have any stay-tape, so I just stay-stitched the neckline and then hand stitched everything down… and…. IT BAGGED OUT LIKE CRAZY!!!! WHY????? I put out an SOS on IG and sooo many lovely ladies including Sewoverit got in touch with me and told me how I could fix my boo-boo. I used lots of steam, and my dear friend Victoria (shout-out to you, Vee!) hooked me up with proper stay-tape!!! Disaster averted!! I hand stitched all the hems, including those on the sleeves using rayon thread from Guetermann, definitely worth the effort!

img_4171.jpg

DE: Zum Kleid selber, ich liebe diesen Schnitt, die Ärmel sind wunderschön verspielt, der Rock fällt sehr schön und ich musste, außer dem Drama mit dem Stabilisierungsband, woran ich selber Schuld bin, nichts an dem Kleid verändern. Ich empfehle sehr drapierende Stoffe wie Seide oder Viskose für dieses Kleid zu verwenden, alles andere wäre dafür einfach zu steif. Ich möchte gerne die Version mit den 3/4 Ärmel für den Herbst nähen, vielleicht in einem Krepp in dunklen Farben? Ich glaube das würde super in meine Arbeitsgarderobe passen.

Andere fesch gekleideten Damen findet ihr übrigens hier unter MeMadeMittwoch.

EN: All I can say, is that I adore this dress, I love the sleeves and the way it drapes and next time, I will absolutely do as I am told and not try to wing it!!! I do recommend using very drapey fabric such a silk or viscose for this pattern, anything else would not make it drape as nicely. Also I see, many more Eves in my future, even a long sleeved one, maybe in dark jewel tones for Autumn/Winter? I think they would work really well in my work wardrobe.

For more fabulously dress ladies check MeMadeMittwoch here.

img_4166

 

30 thoughts on “Frühling? Der Sommer kann kommen – Sewoverit Eve Dress

  1. Ein schöner Schnitt und ein schöner Stoff – passen beide sehr gut zueinander und machen Lust auf den Sommer! Danke fürs Vorstellen und viele Grüße von Mrs Go

    Like

  2. Ich hatte das selbe Problem, der Ausschnitt war zu groß. Die Vorderteile habe beherzt abgeschnitten nachdem ich mit den Schnittteilen verglichen hatten und feststellte, dass die plötzlich 5cm länger als zugeschnitten sind. Hinten habe ich eine Falte eingefügt, weil ich nicht wieder auftrennen wollte. Beim nächsten also Stabilisierungstape. Unbedingt! !! Tolles Kleid! Herzliche Grüße, Nina

    Like

    1. Hallo Nina,
      Vielen Dank fuer deine lieben Worte. Ich bin beruhigt, dass ich nicht die Einzige war, die dachte Stabilisierungsband? WARUM? Ich denke man lernt durch Fehler am besten!=D Ich freue mich schon, Bilder von deinem Eve Dress zu sehen! LG, Bianca

      Like

  3. Wie gut, dass Du den Ausschnitt retten konntest! Ich habe an manchen Wickelschnitten das Vlieselineband sogar einen Zentimeter kürzer zugeschnitten und auf den wie eingehaltenen Stoff gebügelt. Der Tip stammt von Lladybird. Dann klafft nichts mehr, aber eventuell muss man die Nahtzugabe beim Wenden etwas einschneiden wie bei Belegen. Den Print habe ich in rosa und bin noch unsicher. Wahrscheinlich nähe ich ein Archer Shirt.
    Liebe Grüße, SaSa

    Like

    1. Hallo Sasa,
      Vielen Dank fuer den Tip, ich glaube ich kann mich vage an das Tutorial von Lladybird erinnern, such es aber spaeter noch einmal heraus. Den Print habe ich auch in Rosa, letztes Jahr im November hatte Shaukat ausverkauf und da habe ich zugeschlagen aber ich weiss auch noch nicht, was ich damit nahen werde. LG, Bianca

      Like

  4. OMG, ein Traum aus Seide. Einfach unglaublich und wunderschön. Der zarte Stoff ist wundervoll und kommt auf den Fotos prima rüber. Allerdings braucht es wohl mehr als 15 Grad, damit man das Kleid auch tragen kann und nicht friert. In jedem Fall hat sich alle Mühe für das schöne Kleid gelohnt. LG Kuestensocke

    Like

    1. Vielen Dank liebe Kuestensocke, ich muss gestehen, es ist im Augenblick wirklich etwas zu kalt fuer das Kleid, ich hatte es gestern mit Strickjacke und Strumphose an, das war irgendwie nicht so der Brueller, aber wir haben naechste Woche in England eine Hitzewelle, und da hoffe ich, dass ich das Kleid noch einmal ausfuehren darf. LG, Bianca

      Like

  5. Ein traumhaft schönes Kleid! Jetzt brauchst du nur noch viele Einladungen für Sommerfeste 🙂 An dem Kleid finde ich einfach alles stimmig und überzeugend. Der Stoff fällt so schön, und besonders die Ärmel sind ganz bezaubernd. Du wirst bestimmt viel Freude mit dem Kleid haben!
    Lg, Christiane

    Like

  6. Deine selbergenähten Sachen sind echt immer wunder-wunderschön. Bei den Lucerne Trenchcoats war ich schon hin und weg und das Kleid ist auch wieder der Hammer! Ich freue mich über jeden neuen Blogpost.
    Liebe Grüße
    Susi

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s