Geschichten von Kate – Tales of a Sew Over It Kate Blouse and Skirt

DE: Guten Morgen, ihr Lieben! Zwei Blogposts in einer Woche? SACHEN GIBT’S!!! Gewöhnt euch aber nicht daran…wahrscheinlich hört ihr die nächsten 4 Wochen dann nichts mehr von mir.. HAHAHAHA Der Hauptgrund für diesen Post ist das SEW OVER IT, ihr neustes EBook „My Capsule Wardrobe: Work to Weekend“ gestern auf dem Markt gebracht hat und ich vorab einige ihrer neuen Schnitte testen durfte.

EN: Good morning, everyone! 2 Blogposts in one week? Is the world about to end? Don‘t get used to it… You will probably not hear from me for weeks after this… JUST KIDDING! The reason for this post is that SEW OVER IT released their brand new EBook „My Capsule Wardrobe: Work to Weekend“ and I was lucky enough to get to test some of the patterns.

DE: Vorab so viel, das EBook besteht aus 5 Schnitten, die insgesamt in 12 Variationen genäht werden können! Die Schnitte, sollen einen ins Büro und anschließend auf eine Cocktailparty oder ins Wochenende begleiten. Ich kann bestätigen, dass ich sie schon auf ihre Tauglichkeit getestet habe, und ja sie erfüllen auf jeden Fall ihren Zweck! Ich werde euch in den nächsten Wochen einige der Schnitte zeigen, ich habe 2 Schnitte getestet und insgesamt 5 Kleidungsstücke genäht.

EN: The new Ebook consists of 5 new patterns that can been sewn in a whopping 12 variations!!! The idea behind the books, is that the garments should take you from the office, to an after work party to a stylish weekend. I have of course already tested this thesis and can report, that they definitely hold up to their promise! I tested 2 of the 5 patterns and sewed up 5 garments, that I will be showing you in the coming weeks.

DE: Daher gibt es heute die Kate Bluse und den Kate Rock zu sehen! (das Kate Kleid zeige ich euch dann nächste Woche, wenn ich am Wochenende wieder neue Bilder geschossen habe!) Die Kate Bluse habe ich in Größe 12 aus einem leichtem Chambray genäht. Ich habe die Bluse um 2 Zoll verlängert, da sie mir schonst zu kurz geworden wäre (da ich meine Blusen grundsätzlich immer einstecke, wäre das ein Problem gewesen…) Ich habe die Bluse mit Französischen Nähten genäht, was für ein sehr schickes Innenleben der Bluse sorgt und habe den Saum der Bluse (und den Saum der Ärmel) mit Querband versäubert.

EN: Today I’d like to show you the Kate Blouse and Skirt ( I will show you the Kate dress sometime next week, when I reshoot the photos). I sewed up the Kate blouse in a size 12 using a lightweight chambray. I lengthened the blouse by 2 inches, as it would have been way too cropped for me and I really like tucking my blouses into my skirts and trousers. I used French seams for the blouse, for pretty insides and finished the hem using a cream colored bias binding.

DE: Gut gefällt mir die verdeckte Knopfleiste, die SEHR EINFACH zu nähen ist. Die Anleitungen enthalten für jeden Schnitt, eine (sehr aufwendige) Schritt für Schritt Fotoanleitung die dafür sorgt, dass man anschließend, ein sehr schönes Kleidungsstück fertig näht. Die Knöpfe stammen aus meinem Lager und nein, ich habe immer noch keine neuen bestellt…mal gucken wann ich dazu komme.

EN:I really love the button band that is REALLY EASY to sew. The instructions are very clear and SOI also makes your life easy by giving you (very intricate) step by step photo instructions for EVERY PATTERN! This of course insures, that you will end up with wonderfully looking garments, once you are done. I used buttons from my stash… and no I still haven’t gotten around to replenish my shrinking button stash… le sigh…

DE: Der Kate Rock, den ich in Größe 12 genäht habe, besteht aus 6 Einzelteilen, man kann den Rock außerdem mit einem Schlitz nähen, was ich nicht gemacht habe… da ich es leider immer schaffe in Situationen zu gelangen bei denen ein Schlitz im Rock unvorteilhaft ist. UUPPS!! Genäht habe ich den Rock aus einer weißen Spitze, den ich mit meiner Mama letzten März am Birmingham Ragmarket gekauft habe. Da die Spitze allein aber sehr durchsichtig gewesen wäre habe ich sie mit meinem Lieblingsbatist von Like Sew Amazing gefüttert. Dafür habe ich alle 6 Teil aus dem Batist ausgeschnitten, sie an die jeweiligen Spitzen Schnittstücke gesteckt und dann als einen Rock vernäht.

EN: The Kate Skirt, which I sewed up in a size 12, consists of 6 pieces. You can sew the skirt with a side slit, which I didn’t bother with, as I always manage to find myself in situations where having a slit in your skirt generally makes the situation worse… LOL! I used white lace I got with my Mom at the Birmingham Ragmarket last March. As the lace is see-through I decided to underline it, using my favorite lawn from Like Sew Amazing. All I did was cut out the 6 skirt pieces using the lawn and then basting the lawn to the lace and treating the pieces as one, when I sewed the skirt together.

DE: Die Säume habe ich dann einfach mit der Overlock versäubert. Den Saum habe ich mal ausnahmsweise mit der Maschine genäht, weil ich fertig werden wollte! LOL!! Ich habe dieses Outfit auf meiner Dienstreise nach Birmingahm im July angehabt. Beim Abteilungsessen mit meinen Kollegen, hat mir die Kellnerin versehentlich einen kleinen Topf Remoulade und Ketchup in den Schoß gekippt…Ich wollte weinen… ich mussten den ganzen Tage mit einem riesen Fleck herumlaufen und wusste nicht ob der Rock anschließend, wegen dem Ketchup, überhaupt noch tragbar gewesen wäre. Gott sei Dank hat Vanish den Fleck rausgebracht.

EN: I finished the seams with my overlocker and sewed the hem of the skirt on my machine for a change, as I really wanted to get done! LOL!! I actually wore this outfit on my last business trip to Birmingham, in July. During a meal out with my colleagues, a waitress dropped a pot of mayonnaise and ketchup on my skirt… I nearly cried! Not only did I have to spend the rest of the day running around with a stained skirt, but I was worried, that the ketchup wouldn’t wash out and I would never be able to wear the skirt again. Luckily Vanish came through, for me and you cannot see the stain at all!

DE: Mein Fazit für das EBook und dieser Kate Kombi ist das ich vollkommen begeistert bin. Die Schnitte sind unheimlich erwachsen und modern und treffen genau meinen Geschmack! Ich freue mich schon am Wochenende die anderen Schnitte zu vernähen. Ich wünsche euch noch eine entspannte restliche Woche und schaut doch bei Sew LA LA und Du für dich am Donnerstag vorbei. Dort werdet ihr auch weitere schick angezogene Damen finden!

EN: My final thoughts on the new EBook and this Kate Combo is, that I am completely over the moon with them! I think all the patterns are very grown up and modern and definitely fit my style, taste and lifestyle. I’m looking forward to sewing up the patterns, that I didn’t get around to testing, over the weekend. Wishing you all a great rest of the week! Talk soon!

4 thoughts on “Geschichten von Kate – Tales of a Sew Over It Kate Blouse and Skirt

  1. Tolle Kombination und steht dir ausgezeichnet.

    Das Fleck wäre für mich auch Weltuntergang gewesen, vor allem wenn man nicht wechseln kann und ob dann der Fleck raus geht.

    Ich hatte leider mal einem weißen selbst genähten Rock, dass Pech das der Blaukraut Fleck nicht mehr rausging. Das wars dann mit dem Rock und weißer Kleidung für mich.
    Lg Sabine

    Like

    1. Hallo Sabine,

      Danke für deinen Kommentar!

      Ja, das war wirklich ein Horrormoment. Die Kellnerin hat sich nicht einmal entschuldigt…

      Die Geschichte mit deinem Rock ist auch sehr unschön, ich glaube, wenn man seine eigenen Sachen näht und sie dann durch sowas beschädigt warden ist man deutlich verärgerter als wenn man sich etwas kuft. =)

      Viele liebe Grüße,

      Bianca

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s