Geschichten eines Burda Jumpsuits – Tales of a Burda Jumpsuit

DE: Guten Morgen ihr Lieben! Ich hoffe es geht euch gut und dass ihr den Sommer in vollen Zügen genießt. Ich habe leider keinen Urlaub (die Stoffsucht muss bezahlt werden!!) Habe aber vor 2 Wochen einen kurzen Abstecher, übers Wochenende bei meiner Mama in Wien gemacht. Es war wirklich schön ein paar Tage mit ihr zu verbringen und mich ein wenig von ihr verwöhnen zu lassen. MAMA IST DIE BESTE!

EN: Good Morning, everyone! I hope you’re enjoying summer at it’s finest. Unfortunately, I will not be taking a vacation this summer ( my fabric addiction has to be paid) But I did manage to go and visit my mom in Vienna a few weeks ago. It was really lovely to spend some time with her and get spoilt rotten. MAMA IS THE BEST!

DE: Heute wollte ich euch mal was ganz anderes zeigen und zwar meinen neuen Burda Jumpsuit! Ich bin gerade total in Jumpsuits verliebt, das hat alles irgendwie etwas länger gebraucht, denn ich hab mich nicht ganz so getraut sie zu nähen oder zu tragen. Jetzt denke ich, warum eigentlich??? Den Jumpsuit habe ich bei Vesna auf dem IG account gesehen und musste ihn haben. Ich habe bisher nur einmal mit einem Burda Schnitt gearbeitet…mit verehrendem Endergebnis…das war schon Jahre her, als ich noch nicht so gut nähen konnte, weshalb ich mich dann jetzt doch noch einmal ran getraut habe.

EN: Today, I’d like to show you something completely different than anything I’ve ever sewn before, MY NEW BURDA JUMPSUIT! I’m completely obsessed with Jumpsuits at the moment, I’ve never really been to keen on them and have never owned one.. I’m not sure why to be perfectly honest. Anyway, when I saw Vesna’s Jumpsuit on her IG account, I knew had to make up that pattern. I’ve only ever made up one Burda pattern before… that was years ago… with terrifying results…like I said, that was years ago, when I was still a beginner, which is probably why I never made up another Burda pattern since.

DE: Ich finde die Burda Schnitte schon alle ziemlich nett, aber abpausen finde ich furchtbar (DIESER SCHNITTBOGEN DES TEUFELS!!! NEIN!!!!) ich hab daher den Schnitt herunter geladen aber Burda bietet leider IMMER NOCH NICHT COPYSHOP DATEIEN AN!!!!!! Liebes Burda Team, wenn die Indie Schnittlabels das können, könnt ihr das doch auch, oder?? Ich habe einen ganzen Abend damit verbracht diesen PDF Schnitt zusammen zukleben… ICH HASSE SOWAS!!!! Und einen weiteren Abend habe ich dann mit dem Ausschneiden verbracht. (NAHTZUGABEN DAZU ADDIEREN…WARUM???)

EN: I actually really like the Burda esthetic, but I hate tracing (THOSE PATTERN SHEETS OF HELL!!!NO!!!) which is why I downloaded the PDF Pattern off the Burda homepage, however Burda STILL DOESN’T SUPPLY YOU WITH A COPY SHOP FILE!!!! Dear Burda Team, if Indie Pattern companies are capable in doing it…so are you, right? I spent an entire evening pasting the PDF together I HATE HATE HATE THIS!!!! And another evening cutting out the pattern (AND ADDING SEAMALLOWANCES WHY??????)

DE: Kommen wir zu den deutlich erfreulicheren Momenten, die Konstruktion ist super. Ich habe Größe 38 gewählt und hätte beim dem Korsett, die Größe 40 wählen sollen, da es doch etwas eng ist.. wobei das mit Sicherheit auch damit zusammenhängt, dass ich alle Schnitteile mit dünner Vliseline bebügelt hatte. Genäht habe ich den Jumpsuit aus Dunkelblauem Leinen, den ich im März in London, bei Classic Textiles, gekauft hatte. Ich habe außerdem noch schwarzen und weißen Leinen gekauft…und soo viel Baumwoll Batist…und Knöpfe…. AUTSCH!!! Das ist übrigens das erste Mal, dass ich eine Hose genäht habe (!!!) und es war überhaupt nicht schwer… warum habe ich mich eigentlich so davor gedrückt? Das Korsett-Oberteil ist wie erwähnt etwas zu eng und ich hätte das Oberteil auch etwas verlängern sollen SEUFZ… aber der Gürtel, peppt das ganze Outfit etwas auf, oder? Ich war mir nur, was die Länge des Jumpsuits anging nicht so sicher… ich habe mich immer noch nicht so mit den „Hochwasser Hose“ angefreundet…ich finde sie toll an anderen Leuten, nur weiß ich nicht, ob sie bei mir so der Hit sind…im Schlimmsten Fall trennen ich noch einmal den Saum auf und verlängere meine Hosenbeine.

EN: Right, let me stop complaining and tell you all about how great this pattern is.  I cut a size 38 and should have gone up a size with the bodice, as it is a bit too tight, that being said, I used an iron on fusible on all the bodice pieces, so that might be the culprit! I chose to sew it up with some lovely navy linen that I bought at Classic Textiles when I was in London in March. I also bought white and black linen…and lawn…and button.. AUTSCH!!!! I should also mention that this is the first time I ever made trouser, seriously they aren’t hard at all…what took me so long? The bustier top is, as mentioned above a bit too small but the belt brings the whole outfit together, methinks! I was struggling with the length of the trousers… I am still not sure if I’ve boarded the cropped leg train yet…or if I still have an aversion to it. I like how it looks on other people but when it comes to myself, I am still undecided. I’ve decided to crop the legs and if I still feel weird wearing them, I can always let out the hem. SORTED!

DE: Meine bessere Hälfte findet den Jumpsuit übrigen GRAUENVOLL! So eine Reaktion hatte ich bisher noch nie von ihm und war mir dann überhaupt nicht sicher… ob ich mir nur einbilde, dass der Jumpsuit gut ist…ABER…Was soll ich sagen, ich LIEBE DIESEN JUMPSUIT!!!! Ich denke es werden noch andere folgen, wenn wir schon davon sprechen, möchte ich gerne einen”Schnitthack” mit dem Lonsdale Oberteil von Sewaholic probieren und das Hosenteil vom Burdaschnitt damit kombinieren. Genug Leinen hätte ich ja… LOL! Weitere gut gekeidete Damen findet ihr heute unter MeMadeMittwoch

EN: The Mister hates the Jumpsuit…you should have seen his face when I showed it off the first time. That left me feeling a bit conflicted…because I wasn’t sure if he just hates jumpsuits or if mine is just ugly…but then I decided I LOVE MY JUMPSUIT!!! And I’ve already thought up an excellent hack, using the Lonsdale bodice from Sewaholic and pairing them with the trousers of this pattern. The Mister will just have to get over himself. HAHAHAH

15 thoughts on “Geschichten eines Burda Jumpsuits – Tales of a Burda Jumpsuit

  1. Schade dass das Oberteil etwas eng ist denn die Korsage steht dir super!
    Komischerweise mag mein Mann meinen Jumpsuit auch nicht … was die nur haben?
    Lieber Gruß
    Elke

    Like

  2. Your BH probably doesn’t like how cute you look. I’ve been making Burda patterns for almost 40 years, and they are my favourite. But I started tracing the magazine sheets and got the hang of it before they had multi-size patterns, so there wasn’t such a maze of lines. When you make alterations you have to do it on sewing lines not seam allowance, and I have to make lots of changes to fit me. It is better to add seam allowance after fitting to avoid too many confusing lines on the adjusted pattern, no seam allowance on Burda patterns makes fitting easier.

    Like

    1. Hi Karey,
      What you wrote about alterations makes a lot of sense and is something I didn’t take into account! I’ve already downloaded a few other Burda Patterns, all I need is a minion to paste the pages together for me! HAHAHA
      xB

      Liked by 1 person

  3. Schönes Modell und schöne Ausführung! Wenn Du das Oberteil für eine nächste Version anpassen musst, nutz doch aus, dass der Schnitt keine Zugaben hat, da geht das so schön leicht… Und: Ich habe männlicherseits auch nur Verständnislosigkeit für meine Jumpsuitideen geerntet.

    Like

    1. Ich musste so lachen! So viele Leute haben das gleiche über die Herren in ihrem Leben gesagt. Danke für den Tip zwecks den Anpassungen, ich habe ein paar andere Burda Schnitte herunter geladen… jetzt brauche ich nur noch einen Lakaien, der mir die PDFs zusammen klebt! HAHAH LG, Bianca

      Liked by 1 person

  4. Ein toller Jumpsuit und dieser Leinenstoff sieht klasse aus!
    Mein Mann fällt übrigens aus dem Rahmen, wenn ich mir die Kommentare so anschaue: ihm gefallen auch Jumpsuits 😉
    LG Friedalene

    Like

  5. Beautiful work, the Jumpsuit looks fantastic! I totally understand the frustration with Burda patterns, I only started sewing with them a few years back and tracing out the pattern makes me want to cry !! But the designs are so good it’s always worth the pain!!

    Like

  6. Cute!! The Mister is definitely in the wrong on this one, HOWEVER, it’s a completely different look from anything I’ve seen you sew up in the last few months that I’ve been following you, so maybe he just wasn’t sure what to expect. Also, I’m not usually a fan of cropped length, but I like these this length on you.

    Like

  7. Schon lustig dass die Männer damit hadern… überall das gleiche.
    Ich finde es toll dass du deinen Kampf mit Burda gewonnen hast und so ein hübscher Jumpsuit rausgekommen ist. Er seht dir bezaubernd, egal was die Männer sagen.
    Viele Grüße Elke

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s