Geschichten von Zadie – Tales of Zadie

DE: Guten Morgen ihr Lieben! Ich bin ziemlich kaputt und es ist erst Dienstag!!! In meinem Nähzimmer stehen Berge an Wäsche, die gebügelt werden möchten, meine Bude muss dringend geputzt werden… und irgendetwas zu Essen hätte ich heute auch noch gerne. Es gibt Tage an denen ich kein guter Erwachsener bin und lieber den ganzen Tag im Bett liegen bleiben und Pizza bestellen möchte…wie dem auch sei, das muss ich jetzt durch!! Heute gibt es mal wieder einen Jumpuit! Und zwar den Zadie Jumpsuit von Paper Theory.

 

EN: Good morning, everyone! I’m not going to lie, I’m tired. There are 5 loads of laundry waiting to be ironed in my sewing room, my house needs a serious vacuum and I really need to sort my food situation out. There are days, where I am terrible at adulating and would rather lie in bed all day and order pizza….alas, I’ve just got to suck it up and get on with it! I made another jumpsuit!! This time I made the Zadie Jumpsuit by Paper Theory.

 

DE: Den Schnitt hatte ich noch vor meinem Urlaub entdeckt, hatte es aber leider nicht mehr geschafft ihn umzusetzen. Ich war in Pasadena in einem Second-Hand Laden, und habe ein Paar super tolle, lila Ledersandalen gefunden, die neu waren (!!!) und da kam es mir: ich sollte die gute Zadie in der gleichen Farbe nähen. Ich bin auf der Seite von Minerva Crafts auch relativ schnell fündig geworden und habe diesen Lila Leinen-Tencel gekauft. Der Stoff lässt ich unheimlich gut bügeln, und fühlt sich sehr geschmeidig an.

 

EN: I discovered the pattern right before I went on vacation, but there was just not enough time to make it up. We visited a second Hand shop in Pasadena, where I picked up a pair of brand new lilac leather sandals and then had an epiphany, that I should make a matching jumpsuit to go with them. I tracked down the perfect lilac linen-tencel on Minerva Crafts, which I promptly ordered. I should mention, that ironing this fabric will bring you lots of joy!!!

 

DE: Der Schnitt fällt sehr groß aus, ich hätte eigentlich Größe 12 wählen müssen, habe aber den fertigen Maßen sehr große Augen bekommen und mich dann für Größe 10 entschieden… habe dann aber für die Schultern und Seiten 2 cm Nahtzugabe verwendet anstatt 1 cm. Das war glaube ich auch die richtige Entscheidung. Der Schnitt ist unheimlich schnell fertig genäht, was mir nicht gefallen hat, war das Querband für den Halsausschnitt… sollte ich diesen Schnitt noch einmal nähen, werde ich einen Beleg dafür konstruieren.

 

EN: The pattern has A LOT of ease, my measurements put me in a size12, but looking at the finished measurements, I decided to cut out a size 10 and then ended up using a 2 cm seam allowance, instead of a 1cm seam allowance for the shoulders and sides, which was definitely was the right decision. This is a very easy and speedy make, something you can finish in an afternoon. The only thing I didn’t like about the pattern was the bias binding at the neckline. If I ever make up this pattern again, I’ll draft a facing.

 

DE: Ich war übrigens, als ich fertig war, nicht wirklich überzeugt. Meine bessere Hälfte gab mir den „Du-willst-das-doch-nicht-draußen-anziehen-Blick“ gegeben aber nachdem ich ihn den ganzen Tag daheim anhatte, muss ich sagen, dass ich verliebt bin. Er ist bequem, modern und ja sogar ein bisschen schick. Ich würde ihn jetzt nicht unbedingt ins Büro anziehen, dafür ist er einfach etwas zu leger, aber ich denke für den Sommer wird er mir das Leben schon erleichtern. Ich wollte schon immer Bilder, vor der Zierkirsche im Frühling machen, wir waren aber entweder unterwegs oder ich hatte nichts neues zum Präsentieren oder das Wetter war mies. Weitere gut gekleidete Damen findet ihr heute bei Creadienstag.

 

EN: When I finished the jumpsuit, I really wasn’t feeling it at all. My partner gave me the “you-re-not-going-to-wear-that-in-public-are-you” look but after spending an entire day prancing about in it… I’m kind of in love. It’s effortless, modern and even a little chic that being said, I wouldn’t wear it to the office, because it’s a bit too informal. I also FINALLY managed to take pics in front of the cherry tree in spring! I have never managed this feet, either I was away when the tree was blooming, or I had nothing to show you or the weather was terrible! I shall file this under success!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s