Geschichten eines Ausflugs zu Stoff und Stil – Tales of an excursion to Stoff and Stil

DE: Guten Morgen ihr Lieben! Der Februar scheint uns alle schon recht fest im Griff zu haben und ich habe das Gefühl dass die Zeit einfach nur noch so vorbeifliegt! Heute wollte ich euch über einen Ausflug zum Stoff und Stil in München berichten, an dem ich vor knapp zwei Wochen Teilnehmen durfte. Stoff und Stil hat letzten Herbst im Sumo Center in München seine Türen geöffnet und ich habe noch ganz kurz vor Weihnachten einen kleinen Abstecher gemacht, aber als Annette mich und einige anderen Münchner Nähblogger einlud um die neue Kollektion Vorort anzusehen, war ich natürlich SOFORT dabei!

EN: Good morning everyone! It seems that February has already taken us for a ride and is it just me, or is time just flying at the moment? Today, instead of showing you what I’ve sewn recently, I thought I’d let you in on an excursion to Stoff and Stil in Munich myself and a few other Munich Sewing Bloggers were lucky enough to participate in. Stoff and Stil opened their doors in the Sumo Center in Munich last autumn and I did manage to pop in around December. That being said, when Annette from Stoff and Stil contacted a number of us Munich based sewers, to ask, if we’d like to have a look at the new summer collection, I did the victory dance!

DE: Ich bin am Freitagabend direkt von der Arbeit zum Sumo Center gedüst und wurde dann von Annette begrüßt. Die meisten anderen Damen waren schon vor mir eingetroffen und wir waren alle schon sehr gespannt die neuen Stoffe zu sehen. Vorab gab es aber einen (alkoholfreien) Sekt und was zum Knabbern und dazu wahrschlich die besten Goodie-Bags der Welt. Annette hat sich die Mühe gemacht unsere Instagram Accounts anzusehen und jedem etwas auszusuchen, was ihm gefallen würde. Bei mir hat sie ins rote getroffen, es gab einen wunderbaren weißen Krepp Stoff, den ich gerne bald in eine Bluse verwandeln möchte.

EN: On Friday before last, I got into my car after work and drove down the autobahn like a lunatic, where Annette and a number of other ladies were waiting on me (I was not the last to arrive… JUST SAYING!!) We were all very excited to have a look at the new fabrics, but first had a glass of (non-alkoholic) sparkling wine and some biscuits and were then handed the world’s best goodie bags! I kid you not, Annette had taken the time to check out our Instagram accounts and then chose individual fabrics for everyone. She hit the bulls eye with me, I lucked out and got some fabulous white crepe, that I will be turning into a blouse soon-is.

DE: Kommen wir zum eigentlichen! Der Stoff und Stil hat eine wunderbar große Fläche, der Laden ich richtig toll ausgeleuchtet so dass man das Gefühl hat, immer ALLES zu sehen, es gibt eine Ecke für die Schnittmuster, für die Wolle, die Kurzwaren und die VIELEN,VIELEN, REISVERSCHLÜSSE!!! Ich war von den Socken und habe direkt 4 Jeans Reisverschlüsse und 2 Teilbare Metal-Reisverschlüsse für Jacken mitgenommen. Solltest du Schrägband oder Paspelband suchen, die haben das in jeglichen Farben und haltet euch fest, sie haben auch Jersey Schrägband!!!!

EN: Let’s get down to business! Stoff and Stil has a wonderfully large space with excellent lighting, which gives you the feeling of being able to see EVERYTHING! There is a designated area for sewing patterns, wool, notions and an entire WALL of Zippers (I KID YOU NOT!!!) I was completely of my rocker when I saw the zips and bought a few for making jeans (IT’S HAPPENING!!) and 2 separable metallic zips for utility jackets. Also, If you are looking for bias binding or piping, they have them in EVERY COLOR!!!!! And to top it off, they have jersey bias binding!!!!!!!!!

DE: Was mir sehr gut gefallen hat, ist dass alle seinen Platz hat, es gibt 2 Reihen mit Jersey etc und alles ist beschriftet, vorbei sind die Zeit bei denen ich raten musste was ich da tatsächlich in den Händen hatte. Auch sind die vielen genähten Ausstellungstücke im Geschäft, von Kinderkleidung, Kuscheltieren, Bettwäsche über Kleider und Blusen für Erwachsene hilfreich um zu sehen, wie die Stoff als fertiges Stück wirken.

EN: What I really liked, is that all fabrics are labeled and have their own designated space, all the jerseys are in one row and the chiffons are in another etc. What I found quite brilliant is that there are many finished garments for children, soft toys, bedding and clothing for adults hung around the shop, which makes it much easier to see what the fabrics will look like, once they are sewn up!

DE: Die neue Kollektion der Sommerstoffe besteht aus vielen Blauen und Pfirsichfarbenen Stoffen, da ist wirklich etwas für jeden dabei. Ich habe eine leichte gestreifte Baumwolle gekauft, die ich gerne in eine Kalle Tunika verwandeln möchte. Auch habe ich noch jeweils 0.5 Meter von einem Viskose Stoff und einem blauem Leinen Stoff gekauft nachdem mein Kater Henry unartig war und daheim ausgeschnittene Stücke zerfetzt hatte… WARUM???

EN: The new collection consists of many blue and blush pieces and I promise you, there is something for everybody. I chose a fabulous striped cotton voile that I’d like to sew into a Kalle tunic for the summer. I also bought 0.5 meters of a linen and a viscose fabric, after my cat Henry, decided to destroy cut out sleeves at home… WHY??????

DE: Solltet ihr euch in München verirren kann ich euch diesen Laden, wirklich empfehlen! Ich habe schon mit einer Kollegin, die selber näht ausgemacht im März wieder vorbei zuschauen! Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!

EN: If you are planning on visiting Munich , do drop by Stoff and Stil I am sure, you’ll have a s much fun as I did. Have a wonderful week.

6 thoughts on “Geschichten eines Ausflugs zu Stoff und Stil – Tales of an excursion to Stoff and Stil

  1. Oooh how I wish we had a Stoff and Stil here! (Dear Stoff and Stil, should you read this: Groningen has a lot of space for a big fabulous fabric store, just so you know!) I am in love with the white crepe, and the peachy fabric with the small oranges made my heart skip a beat!

    Like

  2. Der Laden ist wirklich toll, da war ich letztens auch. Klar, sie haben auch nicht alles, aber sie sind schon sehr gut sortiert. Aber der Laden ist im SumA-Center, nicht SumO 😉

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s