Geschichten von Rachel und Kate – Tales of Rachel and Kate

DE: Guten Morgen, ihr Lieben und sonnige Grüße aus Los Angeles! Ich bin sehr stolz auf mich, dass ich es überhaupt geschafft habe einen Blogpost für heute zusammen zu stellen. Das will ich eigentlich schon seit Wochen machen, aber die Arbeit hat mich unter der Woche einfach zu sehr geschlaucht, so dass ich an meinen Wochenenden lieber auf dem Sofa lag als in der Eiseskälte Fotos zu machen.

EN: Good morning everyone and hello from Los Angeles! I’m very proud of myself, that I managed to put this blogpost together. Work has been sucking the life out of me the last few months and I’ve spent most weekends recharging on my sofa, too tired to take pictures for my blog. This ends now!

DE: Ich habe mir in den Wochen vor unserem Urlaub ein paar Gedanken gemacht, was ich gerne noch für meine Urlaubsgarderobe nähen möchte und habe mir diese Rachel Hose von Athina Kakou genäht, die super zu meiner Kate Bluse aus dem “Work to Weekend” Ebook von Sew Over It passt. Für die Hose habe ich diesen Leinen-Viskose Stoff verwendet, für die Bluse habe ich diesen Baumwollstoff verwendet.

EN: This year, instead of sewing all the things for my vacation, I decided to check out, what I needed for my vacation wardrobe und just make a few things, weeks in advance. Which in hindsight was the best thing I could have done. I chose to make the Rachel Trousers by Athina Kakou and the Kate Blouse out of the “Work to Weekend” Ebook from Sew Over It. I used this Linen Viscose Mix for the trousers and this cotton lawn for the blouse.

DE: Genäht habe ich die Hose im Februar beim “Nähen auf der Burg in Burghausen”, die Bluse habe ich letzen August genäht, wenn mich nicht alles täuscht. Ich habe beides in Größe 12 genäht, die Hose habe ich im Schritt um 1 cm verlängert und nun passt sie auch hervorragend. Die Bluse habe ich um 2 Zoll verlängert und nun hat auch diese, die perfekte Länge.

EN: I made the trousers in February, when I attended a sewing weekend in Burghausen and I made the blouse last August. I sewed up both garments in a size 12 and lengthened the rise of the trousers by 1 cm, with resulted in the perfect fit. I lengthened the blouse, by 2 inches and it now has the perfect length, methinks.

DE: Wir sind gestern mit Ach und Krach in LA gelandet, wir wären fast gar nicht gestartet, da United Airlines es geschafft hat den Nachnamen, meiner besseren Hälfte mit einem “Herr” am Ende zu verzieren (ja, wirklich!!!!) und obwohl wir das schon im Januar haben ändern lassen und eine Bestätigungsmail Email bekommen haben…. haben sie GAR NIX GEÄNDERT!!!!! Er konnte nicht einchecken, United war stur und behauptete, dass er wohl das “Herr” wohl selber eingegeben haben muss (die Dame am Telefon hat nur Englisch gesprochen und nicht verstanden, dass es offensichtlich 🙄 ein Systemfehler war!), dann hat man uns gesagt, ich müsse allein fliegen und er fliegt irgendwann nach, wann konnte sie uns nicht sagen(!!!!!!!!!) dann haben sie seinen Flug umgebucht und er hätte von München aus starten müssen… wir waren aber in Wien am Flughafen, und sein Flug in München wäre in 1,5 Stunden losgegangen (!!!!!)und nach all dem Drama haben sie seinen Namen doch ändern können und wir sind gemeinsam in allerletzter Minute in den Flieger gestiegen. United, das war alles ausser cool! So, genug geschimpft! Ich wünsche euch allen eine angenehme Woche, weitere gut gekleidete Damen findet ihre heute bei, Creadienstag!

EN: We barely made it to LA yesterday, as we found out at the airport in Vienna, that United airlines, botched my fiancé’s ticket. They added a MR to the end of his surname, something we noticed in January and had changed immediately, we even received an email from United confirming the change…ONLY THEY NEVER CHANGED ANYTHING!!!!!!! The lady on the Telefon…. (they did not have a service counter at Vienna airport) was not very helpful at all, and tried to tell us, that it was our own fault, when clearly it was a system issue, then told us I would have to fly now and my fiancé would have to be rebooked on a later plane (!!!!) but she couldn’t tell us when. Then They rebooked him from Munich, even though we were in Vienna ( 400 km from Munich) and he needed to be there in 1.5 hours(!!!) and then she was suddenly able to change his name after all. We made it barely in time to catch our plane – United, that wasn’t cool at all. Phew!!!! Rant over!!! Wishing you all a great rest of the week!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s